Sektion Bergler

12/2019 - ÜBERRASCHUNGSTOUR

Sonntag, 01. Dezember 2019 - Die Überraschung - eingefädelt von Claus - ist gelungen !

Wir parkten in Matrei und fuhren mit dem Taxi nach Trins. Von dort wanderten wir über den Trinser Steig. Dieser war sehr anspruchsvoll zu gehen auf Grund des Schnees und erforderte unsere gesamte Konzentration. Trotzdem konnten wir die Wanderung durch den Wald genießen, da dort der Föhnsturm nicht so zu spüren war. Bei der Antonius Kapelle hielten wir kurz inne. Dann erfolgte der Abstieg Richtung Matrei zur Überraschungs-Einkehr beim Kuglerhof. Dort wurden wir freundlichst empfangen vom "Kugler Sepp" und seinem getreuen Freund und Helfer "Günter" - seines Zeichens auch noch Messner in Matrei. Der Begrüßungsschnaps wärmte und anschließend stärkten wir uns mit Kaffee, Tee, Zelten und selbstgemachter Butter. Wir bekamen von Günter die Geschichte vom Sepp, seiner Liebe zur Bauernschaft und seinem Lebenswerk erzählt. Es war wirklich was Besonderes. Sabine und Heli sind mit dem Auto gekommen und haben einige Wanderer mit ins Tal genommen. Es war ein ausgeprochen gelungener erster Adventsonntag 2019.

Back

Planungen der Sektion Bergler

Sonntag, 05. April 2020
Sollten die Verbote aufgehoben werden, wandern wir zur Zimmerbergklamm bei Telfs