SC-Mutters

02/2020 SCHITOUR RAUHER KOPF UND SCHNEESCHUHWANDERUNG ZIRMAHÜTTE - SCHMIRNTAL

Am Sonntag, 09. Feber 2020 fuhren wir ins Schmirntal zu einer gemeinsamen Schitour und Schneeschuhwanderung.

 

Von der Holzebensiedlung starteten wir alle zusammen bis zur Wallfahrtskirche Mariahilf in der Kalten Herberge. Dort trennten sich unsere Wege.
Die Tourengeher (7) gingen ihre ca. 780 hm den Bergrücken entlang durch Wald und später offenes Gelände. Über einen etwas steileren Gipfelhang kamen sie am Rauhen Kopf an und genossen den herrlichen Rundumblick. Die Abfahrt war gleich anstrengend wie der Aufstieg, herrlicher Pulver und abenteuerlich durch den Wald.
Die Schneeschuhwanderer (6) gingen gemütlich den Forstweg weiter bis zu einem Wegkreuz. Dort nahmen sie die 350 hm durch den Wald (Steig im Sommer) in Angriff. Bei viel Tiefschnee kamen Günther und Laura beim Spuren ins schwitzen. Wir waren ganz allein unterwegs bei angenehmen Bedingungen. Bei der Zirmahütte genossen wir die Jause und Sonne. Gestärkt wanderten wir den Forstweg retour.
Im Gasthaus Olpererblick erwarteten uns die beiden Spaziergänger, Lotte und Klaus, zum wohlverdienten guten Essen und Trinken.
Ein gelungener, herrlicher Bergler-Tag !

Back